[Rezension] ~ Liebeswind: Sehnsucht nach Dir ~ von Martina Gercke


Titel: Liebeswind - Sehnsucht nach dir
Autorin: Martina Gercke
Verlag: Self Publisher - Dezember 2014
Seiten: 416


Klappentext:
Das Leben der erfolgreichen Londoner Galeristen Lily Rose Bloom ist nahezu perfekt, bis zu dem Tag, an dem ihr Verlobter Andrew ihren Glauben an die Liebe in einer Nacht zerstört. Lily flüchtet von London in den verschlafenen Küstenort Little Haven, um dort in Rose Garden Cottage, dem Haus ihrer verstorbenen Großmutter, einen Neuanfang zu starten. Drei Jahre später. Lily hat sich mittlerweile in dem kleinen Küstenort eingelebt und den Schrecken von damals überwunden. Als der attraktive Amerikaner Ian in Little Haven mit seinem Segelboot vor Anker geht, kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung zwischen den beiden, die Lilys Leben erneut durcheinanderwirbelt ...  
(Quelle: Amazon)

Meine Meinung:
Das traumhafte Cover verspricht schon einmal viel, die Story ist einfach atemberaubend und man mag das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. In diesem Buch steckt wahnsinnig viel Gefühl drin. Die Story ist voller Emotionen und hier und da kann man schon einmal ein paar Tränen verdrücken. Das Buch bringt alles mit - über romantische, tragische, spannende, traurige, aufregende und schöne Momente. Der Schreibstil ist leicht und man kann das Buch sehr flüssig lesen. Die Protagonistin Lily war mir sofort sympathisch. Sie ist eine starke, junge Powerfrau. Durch die ausführlichen Beschreibungen der Orte und Personen bekommt man ein Bild vor Augen und man hat das Gefühl man erlebt die Story selber mit. Man kann sofort in die Geschichte eintauchen und die Protagonisten lieben oder auch nicht lieben lernen. Ein wirklich atemberaubender Liebesroman. Man durchlebt eine Achterbahnfahrt der Gefühle und fiebert von Anfang bis Ende mit. Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen, wer dieses wundervolle Buch nicht liest hat wirklich was verpasst. Ganz klare Leseempfehlung - einfach wow...

Meine Bewertung: