[Rezension] ~ Auf Umwegen ins Herz ~ von Sarah Saxx

Titel: Auf Umwegen ins Herz
Autorin: Sarah Saxx 
Verlag: Self Publishing - Oktober 2013
Seiten: 241


Klappentext:
Seit damals empfindet sie große Wut auf ihn, da er ihr Vertrauen missbraucht hatte. Und erst vor Kurzem hat ihr Exfreund Georg dafür gesorgt, dass Jana von den Männern endgültig enttäuscht ist. Ob Julian sich eine zweite Chance trotz seines Fehltritts von damals verdient hat? Und wieso taucht plötzlich Georg wieder auf? Wie wird sich Jana entscheiden – Herz oder Kopf? 
(Quelle: Amazon)

Meine Meinung:
Das erste Buch was ich von Sarah Saxx gelesen habe und es hat mich gleich umgehauen. Eine sehr schöne und spannende Liebesgeschichte, die ich kaum aus der Hand legen mochte. Es ist eine Story, die einen Seite für Seite - Absatz für Absatz mitfiebern lässt. Der Hass zwischen Julia und Jana ist am Anfang so gewaltig und man ist einfach nur gespannt, wie es mit ihnen weitergeht. Schaffen sie es, alle Hürden von früher zu überwinden oder steht einfach doch zu viel zwischen den Beiden? Welche Hindernisse stellen sich neu den beiden in den Weg, schaffen sie es doch noch einmal den Weg zueinander zu finden? Die Autorin hat die Story so spannend verpackt, dass man an einigen Stellen dachte, ach jetzt haben sie es aber und finden zueinander, aber nein es passierte wieder etwas dramatisches, was sich den Beiden in den Weg stellte. Das Ende war einfach nur schön und ich habe mich für die Beiden wirklich gefreut, obwohl ich als erstes gedachte habe, es wird nicht gut ausgehen. Es ist wirklich, eine wunderschöne, dramatische, liebevolle und lesenswerte Story die dem Leser aufzeigt, wie viele Höhen und Tiefen eine Beziehung haben kann. Ich konnte mich sehr gut in die Protagonistin hineinversetzen und bin sofort in die Story abgetaucht. 
Wer Liebesgeschichten mag, sollte dieses Buch auf jeden Fall lesen - eine klare Leseempfehlung von mir - wer dieses Buch noch nicht gelesen hat, hat wirklich was verpasst. Vielen Dank auch noch einmal an dieser Stelle an Sarah Saxx für die wundervollen Lesestunden und das Rezensionsexemplar.

Meine Bewertung:



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen