[Rezension] ~ Driven: Begehrt ~ von K. Bromberg

Titel: Driven: Begehrt
Autorin: K. Bromberg
Verlag: Heyne Verlag - Februar 2015
Seiten: 592


Klappentext:
Colton stiehlt Rylees Herz, erweckt in ihr längst abgestorbene Gefühle wieder zum Leben und entfacht eine Leidenschaft, von der sie nicht einmal zu träumen gewagt hätte. In nur einer unerwarteten, schicksalhaften Nacht ändert sich alles: Keiner von beiden hat es gewollt, doch jetzt kämpfen sie mit aller Kraft darum, dass es für immer ist.
(Quelle: Amazon)

Meine Meinung:
Rylee und Colton haben sich auf der Wohltätigkeitsveranstaltung kennengelernt und nach einem ewigen hin und her sind sie nun ein Paar.  Aber nein - sie führen keine normale Beziehung so wie wir sie alle kennen. Beide müssen mit den alten Schicksalen abschließen und einen gemeinsamen Weg finden... Schaffen sie das??? Auch in diesem Band hat Rylee sich wieder als eine sehr liebe, gefühlvolle Protagonisten gezeigt. Colton ist etwas eigenartig, er hat immer noch Probleme mit seiner Vergangenheit und lässt keinen in seine Nähe und wenn natürlich nur zu seinen Bedingungen. Er ist sehr besitzergreifend und eifersüchtig - was die Situation zwischen Rylee und Colton nicht grad leichter macht. Der Schreibstil ist auch wieder sehr angenehm und es bringt sehr viel Spaß die Geschichte zwischen Rylee und Colton zu verfolgen. Band 2 muss sich auf keinen Fall hinter Band 1 verstecken, auch dieser Band hat mich wieder in seinen Bann gezogen und hat mich sehr gut unterhalten. Auch hier wieder eine klare Leseempfehlung. Es bleibt auf jeden Fall spannend und ich freue mich auf Band 3. Vielen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar. 

Meine Bewertung:


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen