[Rezension] ~ Liebe unbeirrbar ~ Alexa Lor ~

Titel: Liebe unbeirrbar
Autorin: Alexa Lor
Verlag: MAIN Verlag - August 2015
Seiten: 307


Klappentext:
Die Dessla stehen unmittelbar vor einem Kampf mit den Lykomorphen. Um die desslanischen Chancen zu verbessern, trifft Anführer Gor den Wempyrkönig Furor den Dritten. Zegg begleitet seinen Anführer in die USA und begegnet unverhofft seiner Vergangenheit: Shannon, die Frau, die er nie vergessen konnte. Zu gern würde Zegg sich auf mehr einlassen, doch ein dunkles Geheimnis zwingt ihn, sie auf Abstand zu halten. "Marmor, Stein und Eisen bricht...." - kann Liebe wirklich alles überwinden? 
(Quelle: Amazon)

Meine Meinung:
Vor etwa 200 Jahren wurde Zegg verflucht. Jede Frau, die sich in Zegg verliebt, verwandelt sich in eine Steinstatue. Da Zegg durch diese Weise schon einige Frauen zum Opfer gefallen sind, hält er sich doch lieber von Frauen fern. So steht Zegg als gefühlslos da, der keine feste Beziehung möchte. Vor einigen Monaten ist Zegg nach New York geflüchtet um sich Gors Gruppe anzuschließen. Er ist von Landshut geflüchtet um Shannon, die Frau, die er liebt, nicht in Gefahr zu bringen. Doch die beiden begegnen sich doch wieder und Shannon gesteht Zegg ihre Liebe. Findet Zegg eine Lösung? Oder verwandelt sich Shannon auch in eine Steinstatue? Die Geschichte um Zegg, die Frauen die sich in Steinstatuen verhandeln ist richtig spannend erzählt und richtig realistisch dargestellt. Auch das auftauschen von Shannon macht die Geschichte weiterhin richtig spannend. Ich mochte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte was nun mit Shannon passiert. Auch in Teil 3 hat die Autorin wieder geschafft, die Spannung durch das ganze Buch zu halten. Der Schreibstil ist weiterhin locker und flüssig. Die anderen Charaktere tauchen auch wieder auf, so kommt man sich schon richtig heimisch vor. Auch Teil 3 bekommt von mir eine klare Leseempfehlung, da man wirklich merkt wie viel Liebe und Arbeit die Autorin in das Buch gesteckt hat. Außerdem ist die Story um Zegg und Shannon so fesselnd, dass man es unbedingt gelesen haben muss. Ich bin gespannt ob es noch eine Fortsetzung gibt. Vielen Dank an den MAIN Verlag für das Rezensionsexemplar.

Meine Bewertung:

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen