[Blogtour Tag 7] ~ Und der Himmel ist doch bunt ~ von Stephanie Mangliers


Herzlich willkommen zum letzten Tag unserer Blogtour zu dem Buch "Und der Himmel ist doch bunt" von Stephanie Mangliers. Ich möchte Dir heute den Verlag  vorstellen. 

In der Edition Polygon Noir veröffentlicht der MAIN Verlag Bücher für Teenager und junge Erwachsene vor allem zum Thema Coming-out. Liebevoll und für junge Leser geeignet, wird dieser Schritt in Romanform dem Leser nahe gebracht. Betreut wird die Edition von Casandra Krammer.

Die Polygon Noir Edition startete 2014 im MAIN Verlag und bietet nach dem Erfolgsbuch "Eisprinz und Herzbube" von Elena Losian auch in Zukunft ein kleines, aber erlesenes Programm, das von Casandra Krammer betreut wird. Sie richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene und ist auf Veröffentlichungen im Gay-Genre mit Schwerpunkt auf Romanzen und Erotik spezialisiert. Die Bücher haben es zum Ziel, zu unterhalten und im Herzen zu berühren.


Casandra Krammer hat mir einige Fragen beantwortet - aber lest selbst:
Casandra Krammer

Wie kam es dazu, dass Du als Betreuerin der Polygon Noir Edition eingesetzt wurdest?

2014 habe ich bereits als Grafikdesignerin für den MAIN-Verlag gearbeitet und bin mit dem Verleger Wolfram Alster ins Gespräch gekommen. Ich wollte meine eigenen Bücher unter dem Deckmantel eines eigenen Verlages herausbringen und habe mich bei Wolfram erkundigt, wie man so ein großes Projekt auf die Beine stellt. Meine Bücher, alle mit Schwerpunkt auf junge schwule Romanzen, sollten unter dem Pseudonym Valerie Noir herauskommen und so ist der Name der Polygon Noir Edition entstanden. Wolfram gefielen die Ideen für meine Bücher und so hat er mir angeboten, die Edition mit in das Verlagsprogramm aufzunehmen, was mir eine Verlagsgründung erspart und zu einer tollen Zusammenarbeit geführt hat. Schnell ist uns klar geworden, dass in diesem Projekt viel Potential steckte. Es gibt nämlich leider kaum ein LGBTQ Verlag, der gezielt Unterhaltungsliteratur für junge Erwachsene anbietet und so haben wir am Ende beschlossen, die Edition auch für andere Autoren zu öffnen.
Mit Elena Losians »Eisprinz und Herzbube« haben wir einen tollen Start hingelegt und freuen uns auch über das positive Feedback zu unserem aktuellen Buch »Und der Himmel ist doch bunt« von Stephanie Mangliers.

Sind neue Projekte in Planung?

Es sind einige Titel geplant, unter anderem etwas neues von Elena Losian und dem ehemaligen BookTuber Gordon Sawyer, der mit uns sein Debüt in der Autorenszene feiert. Gerade sitze ich im Urlaub und überprüfe das Manuskript einer wunderbaren Autorin, das bereits seit unserer Gründung darauf wartet herauszukommen. Das Manuskript liegt mir sehr am Herzen, da die Rohfassung aus einer Zeit stammt, als ich noch eine sehr enthusiastische Fanfiktion-Leserin war.

Was ist Dein größter Wunsch?

Um ehrlich zu sein war damals mein größter Wunsch das eigene Buch in den Händen zu halten. Daran arbeite ich immer noch, da meine Bücher für die Poly noch nicht fertig sind. Für die Edition wünsche ich mir vor alledem weiterhin großen Erfolg und tolle Manuskripte, die unsere Leser begeistern. Ich finde es wichtig, sowohl jungen Lesern als auch neuen Autoren eine Plattform zu bieten.

Wie bekommst Du die Verlagsarbeit mit Deiner Tätigkeit als Grafikdesignerin unter einen Hut?

Um ehrlich zu sein unterscheidet sich meine Arbeit als Grafikerin nicht viel von dem, was ich bei meiner Arbeit als Herausgeberin mache. So gut wie alle Grafiken für die Poly stammen aus meiner Hand und auch als Coverdesignerin musste ich täglich mit Marketingplänen und Autoren arbeiten.
Manchmal ist es schon etwas stressig aber ich versuche die beiden Tätigkeiten fließend ineinander übergehen zu lassen. Nach dem Urlaub gibt es für mich dann auch endlich einen konkreten Arbeitsplan, der mir hoffentlich meine Arbeit und die meiner Kollegen im Verlag erleichtert.

Führst Du von der Auswahl bis zum Lektorat alles selber durch oder hast Du Unterstützung?

Die Polygon Noir Edition ist Teil des MAIN-Verlages und demnach habe ich ein sehr kompetentes Team, das mich unterstützt. Ein eingereichtes Manuskript landet zunächst nicht direkt auf meinem Schreibtisch, sondern geht als erstes in das Eingangslektorat, wo es auf Qualität geprüft wird. Erst danach landet die Auswahl bei mir. Ab da entscheide ich, was veröffentlicht wird. Ist das Manuskript angenommen, geht es ab ins Lektorat. Parallel wird im Verlagsteam ein passender Titel gesucht und es werden die ersten Entscheidungen getroffen.
Meine Aufgabe besteht zum größte Teil darin, zusammen mit dem Verlag eine kleine Marketingstrategie auszuarbeiten und natürlich das Cover, die Goodies und das Werbematerial anzufertigen.
In der Postproduktion kümmere ich mich darum, mit Lesern und Bloggern in Kontakt zu treten, die Sociale Media Seiten der Poly zu pflegen, für Fragen bereits zu stehen und zusammen mit der Poststelle des Verlages Rezensionsexemplare zu verschicken. Sollte noch etwas Freizeit übrig sein, bin ich manchmal auch in geheimer Mission auf Schreib-Portalen unterwegs, wo ich nach den Bestsellern von morgen Ausschau halte oder für die Planung von Aktionen und Gewinnspielen zur Verfügung stehe.

Wo siehst Du den Verlag in 5 Jahren?

In letzter Zeit wagen sich größere Verlage an das Thema Homosexualität demnach hoffe ich, dass die Leserschaft vom MAIN-Verlag und somit der Poly wächst und wir imstande sein werden, unseren Leser bis dahin ein umfangreiches Sortiment an Büchern mit jungen LGBTQ-Protagonisten anbieten zu können. Außerdem hoffe ich, dass ich bis dahin mein eigenes Buch fertig gestellt habe und selber teil der Poly-Autoren-Community bin ;-)

Falls Dich der Verlag jetzt neugierig gemacht hat und Du in dem Genre unbedingt ein Buch veröffentlichen möchtest, kannst Du alles über die Manuskripteinreichung hier finden. 

Leider bist Du nun am Ende der Blogtour angekommen. Bevor Du jetzt verschwindest, kannst Du noch an unserem Gewinnspiel teilnehmen, natürlich wenn Du Lust hast. Lies Dir bitte die Teilnahmebedingungen und die Aufgabe durch. 

Gewinne:
1. Preis - 1 signiertes Print
2. Preis - 7 x 1 E-Book im Wunschformat


Teilnahmebedingungen:
  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 
  • Das Gewinnspiel endet am 11.9.2016 um 23:59 Uhr.

Deine Aufgabe:

Beantworte bitte als Kommentar:
Kennst Du noch andere Bücher aus dem Verlag? Wenn ja, welche?

Blogtourfahrplan:

  • 5.9. Und der Himmel ist doch bunt bei Claudia
  • 6.9. Homosexuell bei Stefanie
  • 7.9. Verlust bei Diana
  • 8.9. Leben mit Behinderung bei Annika
  • 9.9. Diskriminierung bei Franziska
  • 10.9. Coming - Out bei Nadja
  • 11.9.  Polygon Noir Edition hier bei mir =) 
  • 12.9. Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Kommentare :

  1. Kennst Du noch andere Bücher aus dem Verlag? Wenn ja, welche?
    Ja ich kenne ein paar Bücher aus dem Main Verlag:

    - Erotische Nächte in Spanien (Kimberly Cat)
    - Unter seinem Schutz (Jessica Martin)
    - Gefährlicher Geliebter (Alexa Lor)
    - Gefährlicher Geliebter - Göttliche Intrigen (Alexa Lor)
    - Hot Sugar!: Sehnsucht (Liam Parker)
    - Winterhimmel (Chrstina McKay)

    und natürlich:

    - Eisprinz und Herzbube (Elena Losian)

    Diese Bücher sind einfach super und einige der anderen Titel stehen auf meiner Wunschliste.
    Ich finde es so super, das immer mehr in diesem Bereich herausgebracht wird.
    Vor Jahren war kaum etwas zu bekommen und nun gibt es so viele wundervolle Bücher von hervorragenden Autoren.

    AntwortenLöschen
  2. Der Verlag ist mir auch erst seit kurzem ins Auge gefallen und bisher noch kein weiteres buch von denen kenne oder gesehen habe! Würde mich jedoch freuen so mit der zeit das ein oder andere mal lesen zu können. :-)
    Und trotzdem auch noch heute am letzten Tag mein Glück fürs Print versuche da ich keine ebooks lesen kann und ich sie beim lesen auch nicht mag!!!
    VLG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Nein, der Verlag war mir vorher noch völlig unbekannt.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich muss ehrlich gestehen, dass ich den Verlag noch gar nicht kannte bzw. auch nicht wahrgenommen habe... ich bin aber auf jeden Fall neugierig geworden :)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Guten Abend,
    vielen Dank für deinen tollen Abschluss der Blogtour.
    Ich kenne noch(was sich wenn ich meinen SuB etwas abgearbeitet habe ändern wird) kein weiteres Buch aus dem Verlag, da ich ihn vor deinem Beitrag auch noch nicht kannte oder einfach nie so recht beachtung geschenkt habe.
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Hallo
    e-mail: (angelaleblan@outlook.fr)
    Haben Sie einen Kredit zu bekommen wollen, weil die Banken der Ablehnung Ihres Antrags für die Finanzierung für das Brechen der Sackgasse zu beantragen. Sie wollen Anerkennung für ihre Projekte, um ihre Aktivitäten zu bekommen. Bauen Sie Ihr Haus; Mieten Sie ein Haus oder eine Wohnung; Kaufhaus Kredit, etc ... - Speichern - bietet gegenseitige erhebliche Kapital Zuschuss: 3.000 € ... ... auf 10.000.000€ für die in finanzielle Not, oder Personen, die einen Kredit in kurzer Zeit. Da das Interesse verstanden bis 2%, abhängig von der gewünschten Menge. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte e-mail: (angelaleblan@outlook.fr)

    AntwortenLöschen