[Blogtour Tag 1] ~ Honigmilchtage ~ von Julia Rogasch


Herzlich willkommen zum ersten Tag der Blogtour zu dem Buch "Honigmilchtage" von Julia Rogasch. Ab heute möchten wir Dir im Rahmen der Blogtour das Buch etwas näher vorstellen. Ich möchte Dir heute das Buch näher bringen. Ich hoffe, Du schaust auch bei den anderen Themen vorbei! 




  
Buchtitel: Honigmilchtage
Autor: Julia Rogasch
Verlag: Forever by Ullstein
Genre:         Belletristik
Sprache:     Deutsch
Seitenzahl: 391
Autorenhomepage: https://julia-rogasch.com/


Kurzbeschreibung/Klappentext:


Ist man wirklich seines Glückes Schmied? Carla ist eigentlich zufrieden mit ihrem Leben, aber ihr Job als Außendienstlerin ist wenig erfüllend. Und was soll sie auch sonst tun? Kündigen und den Sprung ins Ungewisse wagen? Immerhin läuft es mit ihrem Mann Julius sehr gut. Auch wenn die beiden wegen der Jobs eigentlich viel zu wenig Zeit füreinander haben, sind sie glücklich miteinander. Doch dann verliert sie ihren Job und alles gerät plötzlich gehörig aus den Fugen. Carla fragt sich was Glück eigentlich bedeutet.

Ein Ausschnitt aus dem Buch findest Du hier *klick*

Ich hoffe, Du hast Dir die Zeit genommen und in die Leseproben etwas rein geschmökert. :) 


Hat Dich das Buch bis jetzt neugierig gemacht? Dann schau morgen wieder bei der Blogtour vorbei. Unsere nächste Station ist bei Katja und sie wird Dir dann das Thema "Außendienstler vorstellen. Bevor Du jetzt verschwindest, kannst Du noch an unserem Gewinnspiel teilnehmen, natürlich wenn Du Lust hast. Lies Dir bitte die Teilnahmebedingungen und die Aufgabe durch. 


Gewinne:

1 Überraschungspaket



Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 
  • Das Gewinnspiel endet am 14.10.2016 um 23:59 Uhr.


Deine Aufgabe:

Beantworte bitte als Kommentar:

Bist Du ein Fan von Honig?


Blogtourfahrplan:
  • 10.10. Honigmilchtage bei hier bei mir =)
  • 11.10. Außendienstler  bei Katja 
  • 12.10. Persönliches Glück bei Michaela 
  • 13.10. Honigmilch bei Sinje 
  • 14.10. Die Autorin Julia Rogasch bei Ricky
  • 15.10. Gewinnspielauslosung auf allen Blogs




Kommentare :

  1. Hallöchen :-)
    whähhhhhhhh igitt-sorry aber ich liebe keinen Honig :-)

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Sonjas Bücherecke10. Oktober 2016 um 17:09

    Hallo,

    das Cover hat mich ja schon total neugierig gemacht und die Geschichte würde mir sehr gut gefallen.

    Ob ich Honig mag: Ja, aber nur den Waldhonig von unserem Nachbarn, der hat nämlich eigene Bienenstöcke und schleudert den Honig noch selbst. Einfach köstlich.

    Schönen Abend.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo...
    Honig absolut. Am liebsten auf einem Brötchen mit Frischkäse oder Quark. Und im Winter bei Heiserkeit sogar in der warmen Milch.
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich mag Honig. Vor allem im Winter im Tee.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. Hallochen,
    Danke für den schönen Start zu Honigmilchtage. Ich bin zuerst wegen dem Cover aufmerksam geworden, das mir sehr gut gefällt, der Klappentext und Buchausschnitt machen neugierig. Honig? Und ob ich den liebe, pur, aufs Brot, im Tee, in der Weihnachtsbäckerei, in vielen Dippsoßen, als Heilmittel, im Müsli, ich könnte noch ewig so fortfahren.
    LG Bettina Hertz
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    Fan würde ich es nicht bezeichnen ich esse ihn ab und zu aber doch eher selten. Der Honig wird meist von meinen Vater leer gemacht xD
    Lg, Maike Rieck

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    vieln Dank für Deinen Beitrag.
    Als Kind habe ich gern Honig gegessen aber jetzt mag
    ich nicht mehr.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich mag Honig sehr gerne, wir hatten früher sogar selber Bienen und damit unseren eigenen Honig :)

    LG

    AntwortenLöschen